ENTWURF (Stand: 21.10.2015, 12.00)

Allgemeine Verkaufsbedingungen

für Bestellungen über den Online-Shop der Riviera Maison B.V. durch Verbraucher aus der Bundesrepublik Deutschland (zuletzt geändert 21.10.2015)

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über den Online-Shop der Riviera Maison B.V. mit Sitz in Amsterdam/Niederlande durch Verbraucher, die in der Bundesrepublik Deutschland wohnhaft sind, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung.

2. Vertragsabschluss

2.1 Vertragspartner für Ihre Bestellungen ist die Riviera Maison B.V. mit Sitz in Amsterdam/Niederlande.

2.2 Bei unserem Internetangebot handelt es sich nicht um ein Angebot im Rechtssinne, sondern eine Einladung an Sie, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Dies geschieht, indem Sie Artikel in den virtuellen Warenkorb legen und am Ende Ihres Bestellvorgangs den Button „zahlungspflichtig bestellen“ anklicken. Unmittelbar danach erhalten Sie eine Nachricht des Eingangs Ihres Angebots (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme dar. Die Annahme Ihres Angebots und damit der Vertragsschluss erfolgen durch unsere Warenlieferung und den Versand einer damit korrespondierenden Nachricht (Versandbestätigung).

2.3 Wenn Ihre Bestellung in mehr als einem Paket versendet wird, kann es vorkommen, dass Sie für jedes Paket eine eigene Versandbestätigung erhalten. In diesem Fall kommt bezüglich jeder Versandbestätigung ein separater Kaufvertrag über die in der jeweiligen Versandbestätigung aufgeführten Produkte zustande.

2.4 Wir verkaufen an Verbraucher sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen; dies gilt sowohl für die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer einzigen Bestellung als auch im Rahmen mehrerer Bestellungen desselben Produkts, die zusammen eine haushaltsmäßige Menge überschreiten.

2.5 Wir versenden ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands.  

3. Widerruf WIDERRUFSBELEHRUNG

3.1 Widerrufsfrist, Widerrufserklärung: Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die Ware bzw. im Falle einer einheitlichen Bestellung die letzte Ware bzw. im Falle der Lieferung in mehreren Teilsendungen oder Stücken die letzte Teilsendung oder das letzte Stück erhalten haben, ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Riviera Maison B.V.) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Sie können das Widerrufsformular auf unserer Homepage verwenden oder uns anderweitig eindeutig über Ihren Widerruf informieren. Sollten Sie das Widerrufsformular auf unserer Homepage nutzen, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2 Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Kaufvertrag vollständig widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen für die erworbenen Waren, die wir von Ihnen erhalten haben, und wir erstatten Ihnen die Kosten der günstigsten von uns angebotenen Standardlieferung. Retournieren Sie nur einen Teil der Bestellung, werden die Kosten der Anlieferung nicht rückerstattet. Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens, vorbehaltlich der unten genannten Situationen, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart und Ihnen entstehen dadurch keine Kosten. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren abgesandt haben, je nachdem, welches Ereignis früher eintreten ist. Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, zurücksenden, es sei denn wir haben Ihnen angeboten, die Ware abzuholen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf dieser Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen, es sei denn wir haben uns bereit erklärt, diese Kosten zu tragen. Nicht per Post versandfähige Waren können auf Ihre Kosten bei Ihnen abgeholt werden. Sie haben Wertersatz für einen Wertverlust der Waren zu leisten, wenn der Wertverlust auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.

3.3 Ausnahmen des Widerrufsrechts: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen: 1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, 2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, 3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, 5. Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat, 6. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 7. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4. Preise, Versandkosten, Zahlungsarten, Eigentumsvorbehalt

4.1 Alle Preiseangaben enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

4.2 Alle Preiseangaben verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Kosten für den Versand betragen für:

  • Accessoires mit einem Bestellwert bis zu € 75,00 € 7,95; 
  • Accessoires mit einem Bestellwert über € 75,00 werden kostenlos zugestellt. 
  • Kleinmöbel mit einem Bestellwert bis zu € 500,00 betragen € 75,00
  • Kleinmöbel mit einem Bestellwert über € 500,00 werden kostenlos zugestellt.
  • Möbel mit einem Bestellwert bis zu € 1000,00 betragen € 75,00
  • Möbel mit einem Bestellwert über € 1000,00 werden kostenlos zugestellt.

4.3 Sie können den Kaufpreis mittels DIRECTeBanking („Sofortüberweisung“), mittels Kreditkarte oder nach Erhalt der Ware und der Rechnung („Kauf auf Rechnung“) bezahlen.

4.4 Alle Texte und Tarife sind bis auf Weiteres gültig und stehen unter Vorbehalt von Tipp- und Druckfehlern.

5. Lieferung

5.1 Wir versenden ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands.

5.2 Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass von Ihnen bestellte Produkte zumindest zurzeit nicht verfügbar sind, werden wir Sie darüber informieren. Sie können die Bestellung dann stornieren.

5.3 Soweit eine Lieferung nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang passt oder weil Sie bzw. eine von Ihnen beauftragte Person nicht unter der von Ihnen angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt Ihnen mit angemessener Frist angekündigt wurde, tragen Sie die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

5.4 Möbel liefern wir nur bis zur Haustür im Erdgeschoss. Möbel werden nicht montiert. 6. Anwendbares Recht Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.